Startseite » News

Zweites Spiel zweiter Sieg

19.09.2016 - 1. Herren

Auch der zweite Spieltag war für die HSGLO1 erfolgreich. Nach dem Sieg letzte Woche im Derby konnte sich dieses Mal die Mannschaft von Trainer Michael Scholz mit 25:21 gegen die TG Herford durchsetzen. Mit ausschlaggebend dafür war sicherlich die konstante Leistung über weite Strecken des Spiels. Lediglich in der letzten viertel Stunde leistete sich die HSGLO1 eine kleine Schwächephase.

 

Schon nach den ersten zehn Minuten konnte sich die Mannschaft absetzen. Durch viele spielerische, aber einigen sehr guten Einzelaktionen baute sie diesen Vorsprung von 8:5 (18.) bis zum 14:7 Halbzeitstand weiter aus. Nach der Halbzeitpause galt es genau da weiter zu machen und nichts mehr anbrennen zu lassen. Mit weiter entschlossen Vorgehen im Angriff, einer guten Abwehrleistung und zahlreichen sehr guten Paraden von unserem Torwart Andre Pascal Schmidt kämpfte sich die Mannschaft zum zwischenzeitlichen 18:9 (37.).

Dennoch wurde es nochmal ein spannend. Ein paar Unkonzentriertheit schlichen sowohl im Angriff als auch in der Abwehr ein. Es wurde nicht mehr konsequent genug gespielt und in der Abwehr nicht mehr ganz so zugepackt. So kam die TG Herford nochmal auf 22:19 (55.) heran. Doch Mannschaft behielt immer die Ruhe und brachte das Spiel noch mit einem Sieg nach Hause.

 

Auch dieses Mal geht unser Dank an die Fans, die uns unterstützt haben und hoffen, dass wir mit dieser Unterstützung und einer in Zukunft weiter konstanten Mannschaftsleistung die nächsten Punkte holen.

 

Das Spiel im Stenogramm: Schmidt, Lengwenus (n.e.), Brokefeld (2), Strauch, Husemöller, L. Brune (5), Detering (3), Biermann (1), Möller, J.P. Brune (1), Meynert (1), Scholz, Holtmann (5), Bergmann (7/2), Drews (n.e.), Schomburg (n.e.), Balsmeier (n.e.).


Handball.de