Startseite » News

Zweite Halbzeit weggeworfen

09.05.2017 - 1. Herren

Am vergangenen Samstag ging es gegen den Abstiegskandidaten Bünde 2 ran. Für die Reserve aus Bünde ging es um wichtige Punkte, weshalb Lukas Mailänden aus der ersten Mannschaft aushalf. Doch in der ersten Halbzeit ließen wir uns nicht davon verunsichern und führten zeitlich mit 7:2. Die heimische Erste konnte mit 12:9 in die Halbzeit gehen, doch nach der Pause wirken die Löhner wie von der Rolle. Es schlichen sich zahlreiche Fehler ein und eine unterirdische Abschlussquote, somit stand es nach der Halbzeit 12:13 für Bünde. Bis zum Ende des Spiels liefern wir einen Rückstand hinterher der am Ende mit 24:25 an der Anzeigetafel beziffert war.

 

HSG Löhne/Obernbeck: Lengwenus, Schmidt; Strauch (1), Balsmeier (6), Husemöller (3), L. Brune (2), Detering (3), Biermann, Möller (1), J.P. Brune (1), R.-P. Scholz, Bergmann (7/6)


Handball.de