Startseite » News

Vorbericht zum Heimspiel gegen HSG Blomberg-Lippe

04.12.2013 - 1. Herren

Am kommenden Samstag geht es nach zwei Auswärtsspielen endlich wieder in heimischer Halle zur Sache. Gegner ist die Erste Mannschaft der HSG Blomberg-Lippe.
Die Mannschaft von Trainer Markus Theiss steht derzeit noch ohne Pluspunkt am Tabellenende. Genau in dieser Tatsache liegt jedoch auch die große Gefahr für unser Team. Zum einen sind wir noch lange nicht so gefestigt, dass wir irgendeinen Gegner auf die leichte Schulter nehmen können, wie wir beim recht knappen Sieg gegen den Tabellenvorletzten Schloss Neuhaus am vergangenen Wochenende bewiesen haben. Zum anderen ist die Mannschaft aus der Damenhandballhochburg durchaus besser als ihr derzeitiger Tabellenstand aussagt. Am letzten Wochenende war Blomberg beim heimstarken TuS Hartum kurz davor, die ersten Punkte einzufahren. Das Spiel endete denkbar knapp 36:35.
Dies und die Tatsache, dass gestandene Spieler wie Spielmacher Rouven Theiss oder Frederik Tippenhauer an guten Tagen jeder gegnerischen Mannschaft das Leben schwer machen können, sollte uns tunlichst davor bewahren dieses Spiel schon im Vorfeld als gewonnen zu betrachten.
Anwurf im heimischen Gymnasium ist zur gewohnten Zeit Samstag um 18:15 Uhr. Über reges Zuschauerinteresse wäre die Mannschaft wie immer sehr erbaut.


Von: HSGLO
Handball.de