Startseite » News

Vorbericht zum Auswärtsspiel gegen die TG Herford

12.12.2013 - 1. Herren

Am kommenden Wochenende geht es zum letzten Auswärtsspiel des Jahres zur TG Herford. Die Herforder, die nach eigenen Angaben in dieser Saison nur gegen den Abstieg spielen, mussten vor der Serie den Abgang einiger wichtiger Spieler kompensieren. Nach relativ schwachem Saisonstart ist die Mannschaft aber mittlerweile gefestigt und konnten durchaus achtbare Ergebnisse gegen Teams aus der oberen Tabellenregion erzielen.
Anwurf in der berühmt, berüchtigte Ernst-Barlach Halle ist Samstagnachmittag bereits um 15:30 Uhr. In der engen Halle mit ihrer ganz besonderen Atmosphäre haben schon viele vermeintlich stärkere Gegner Punkte abgeben müssen. Neben dem Heimvorteil spricht für die Herforder besonders ihre Abwehrstärke. Sie besitzen einige Spieler mit Gardemaß, die es auch verstehen hinten ordentlich hinzulangen.
Es wird für uns, wie eigentlich immer, wichtig sein sehr gut in der Abwehr zu stehen und im Angriff die kräftigen, aber teilweise behäbigen Gastgeber mit druckvollem Spiel und gezielten Übergängen auseinander zu ziehen.
Mannschaft und Trainer würden sich über zahlreiches Erscheinen der heimischen Fans sehr freuen, denn wir möchten die sich an das Spiel anschließende Weihnachtsfeier im Brückenhaus unbedingt mit einem Sieg angehen.


Von: HSGLO
Handball.de