Startseite » News

Vorbericht HSG Hüllhorst II - HSGLO

03.09.2014 - 1. Herren

Samstag geht es nun endlich los. Die Saison startet gleich mit einem Derby, dadurch sind wir umso motivierter und wollen die ersten zwei Punkte einsacken.

Wir hatten nur wenige Vorbereitungsspiele, da uns wochenlang nur 4-5 gesunde Spieler zur Verfügung standen. Das ist natürlich nicht optimal gelaufen und einige Abläufe werden dadurch noch nicht so 100%-ig stimmen. Diverse Verletzungen, Krankheiten oder Schottland-Aufenthalte haben die Vorbereitung erheblich beeinträchtigt. Da uns kurzfristig während der Vorbereitung auch noch Jogi Kürten und Vogel Breitenkamp aus persönlichen Gründen verlassen haben, wird der Kader in der kommenden Saison vermutlich auch relativ klein bleiben. Wir müssen dadurch natürlich enger zusammenrücken und das Beste daraus machen, obwohl uns sicherlich nun Alternativen fehlen werden.

Einzig Magga Finke und der Coach konnten die Vorbereitung komplett absolvieren. Eckhard versucht diese Woche auch noch sein Möglichstes, so dass wir am Wochenende den starken Aufsteiger HSG Hüllhorst II mit möglichst voll besetzter Bank entgegentreten können.

Es gilt im 1.Saisonspiel die Achse Thomas „Nobel“ Schröder / Christian Wiechert in den Griff zu kriegen. Die Beiden spielten jahrelange bereits in höherklassigen Ligen, harmonieren sehr gut und werden ihr Team mit ihrer Routine enorm weiterhelfen. Genauso werden wir auf die wurfgewaltigen Halbspieler Coors und Kleffmann achten müssen.

Anpfiff in der Gesamtschule Hüllhorst ist am Samstag, den 6.9. um 17.15 Uhr. Wir freuen uns auf viele Zuschauer, die uns unterstützen wollen.


Handball.de