Startseite » News

Stärken zeigen.

25.09.2015 - 1. Herren

Im Spiel gegen den noch ungeschlagenen Tabellenführer aus Detmold will unsere 1.Mannschaft weiter auf Stärken aufbauen. Dass es zu Beginn der Saison schwierig werden würde, war dem Team schon vor dem Start der neuen Spielserie bewusst. Durch die zusätzlichen Ausfälle wurde die ohnehin schon harte Ausgangslage, gegen die Vereine aus dem oberen Tabellendrittel zu spielen, weiterhin verschärft. Die Mannschaft und Trainer Michael Scholz sehen sich vor jedem Wochenende vor neue Herausforderungen gestellt. Die Personalnot kann allerdings nicht an jedem Spieltag zur Ausrede werden, nichts zählbares mitnehmen zu können. Das Team ist gezwungen in dieser  Situation das bestmögliche herauszuholen. Wie schon gegen Altenbeken muss man sich auf die Kernelemente des Handballsports fokussieren. Nur durch eine kämpferische Leistung und Konzentration kann in der eigenen Halle wieder einer der Titelanwärter geärgert werden. Ziel muss es sein, in der gesamten Spielzeit auf Augenhöhe mit dem Gast zu bleiben und dann in der Endphase einen kühlen Kopf zu bewahren.

Aus der vermeintlichen Schwäche keine strukturierten Angriffe zu spielen, kann durch die Variabilität der Mannschaft auch eine Unberechenbarkeit für den Gegner entstehen. Offensiv, wie Defensiv können und müssen die Spieler erneut in ungewohnte Rollen schlüpfen.Unterstützung bekommt das Team dieses Wochenende auch von Lukas Stuke, der in der vergangen Saison einen großen Teil zum Aufstieg beigetragen hatte, dieses Jahr allerdings kürzer tritt.

Für die bevorstehende Aufgabe hoffen wir auf reichlich Unterstützung von den Rängen!

Matchday ist am Samstag den 26.09 zur gewohnten zeit um 18:15 Uhr im Gymnasium Löhne.

 


Handball.de