Startseite » News

+++ Spielbericht HSGLO 1. Herren vs. TuS Nettelstedt 2 19:23 +++

03.12.2019 - 1. Herren

Auch nach dem 9. Saisonspiel stehen wir weiterhin am Tabellenende. Gegen den TuS Nettelstedt 2 kommen wir nicht über ein 19:23 hinaus und müssen feststellen, dass wir vorne im Angriff keine Durchschlagskraft haben. Gestartet sind wir in der ersten Hälfte mit einer guten Leistung und einem gut auflaufenden Sascha „Birne“ Bierbaum. Über 6:2 (14.) und 11:6 (23.) sah alles nach einem guten Tag für uns aus. Doch wieder produzierten wir zu viele Fehler, welche Nettelstedt prompt rankommen ließ und wir nur mit einer 11:10 Führung in die Kabine gingen. Nach der Halbzeit waren wir vorne zu statisch, zu mutlos und unkonzentriert. Mit 6 ganzen Toren in einer Halbzeit gewinnt man in keiner Liga ein Spiel und so zogen die Gäste an uns vorbei und bauten ihren Vorsprung auf 4 Tore aus, den wir nicht mehr korrigieren konnten. Somit gehen die 2 Punkte zu Recht nach Nettelstedt. Wir müssen weiter hart arbeiten und uns auf die nächsten beiden wichtigen Spiele in diesem Jahr konzentrieren. Eine weiteren Nackenschlag bekamen wir am vergangenen Donnerstag Abend, als unser Capitano Jan-Patrick „Breno“ Brune umknickte und auch das Spiel gegen Nettelstedt nicht bestreiten konnte. Er wird aller Wahrscheinlichkeit mehrere Wochen ausfallen. Bedeutet auch das andere Spieler, die definitiv das Zeug dazu haben, jetzt umso mehr in die Bresche springen müssen und zeigen müssen, dass wir uns definitiv noch nicht aufgeben haben. Wie sagt man so schön: Angeschlagene Boxer sind gefährlich! Bis dahin Eure Erste


Von: Jan Rodenberg
Handball.de