Startseite » News

Spiel zum vergessen

13.03.2017 - 1. Herren

Nach der Niederlage gegen Hesselteich am vergangenen Donnerstag war eigentlich eine Wiedergutmachung geplant, jedoch kam es alles anders als erhofft. Die HSGLO 1 konnte gegen Spenge 3 ebenfalls nicht bestehen und verlor 25:27.

Die erste Halbzeit wurde von der heimischen HSG komplett verschlafen, so dass Spenge über 1:5 (6.), 2:8 (12.) und 7:13 (25.) kontinuierlich in Führung blieb. In der zweiten Halbzeit versuchte die HSGLO zwar noch einmal ran zu kommen, jedoch erfolgte die Aufholjagd zu spät und führte zum 25:27 Endstand.

Es Spielten: Lengwenus, Schmidt; Brokfeld (3), Strauch (1), Balsmeier (2), Husemöller (5), L. Brune, Detering (1), Biermann, Möller, J.P. Brune (2/1), Meynert, R.-P. Scholz, Bergmann (11/5)


Handball.de