Startseite » News

Revanche geglückt

29.01.2018 - 1. Herren


Hallo lieber Handballfans!

Am vergangenen Samstag ist die bis dato noch ausstehende Abrechnung mit den Herforder Handballern geglückt. Beim 25:22 Erfolg (10:13) vor heimischem Publikum wusste die HSGLO1 vor allem durch ihr Spiel mit Köpfchen in der zweiten Halbzeit zu überzeugen.

Das Spiel startete einigermaßen ausgeglichen. Doch von Anfang an war klar, dass es das wie erwartet körperbetonte Spiel der Herforder werden würde. Bis zur 10:8 Führung (20.) lief alles soweit nach Plan. Lediglich die Abwehr hätte sich der Härte der Herforder anpassen müssen und agierte in der ein oder anderen Situation nicht konsequent genug. Die letzten 10 Minuten bis zum Pausentee waren dagegen zum vergessen. Viel zu sehr wurde mit den Schiedsrichterentscheidungen gehadert und man verlor den Fokus auf das eigene Spiel. In der Folge konnte Herford den Rückstand zu einer 10:13 Pausenführung drehen.

In der Halbzeit hat der Trainer die richtigen Worte gefunden: Die HSGLO1 startete mit einem 5:0 Lauf und ging wieder in Führung. Diese sollte bis zum Schlusspfiff auch nicht mehr abgegeben werden. Vor allem, da man sich nicht von der noch härter werden Abwehr der Herforder irritieren lies. Man packte selbst in der Abwehr mehr zu und behielt im Angriff einen kühlen Kopf, als der Gegner in den letzten drei Minuten jeweils noch den 22:21 und 23:22 Anschlusstreffer erzielen konnte. Unterm Strich bleibt ein völlig verdienter Sieg und die Genugtuung die Niederlage aus dem Hinspiel wieder wett gemacht zu haben.

 

Man hört und liest sich,

Eure Erste


Handball.de