Startseite » News

Ohne Elan keine Punkte

10.03.2017 - 1. Herren

Am gestrigen Donnerstag stand das Nachholspiel gegen Hesselteich an. Die Heimische HSG hat dabei keine sehenswerte Leistung gezeigt und muss die zwei Punkte abgeben. In der ersten Halbzeit hielten beide Mannschaften gleich auf, wobei zahlreiche Fehlwürfe von Löhner Seite dazu beitrugen. Ab der 25. Minute gelang es Hesselteich sich auf eine 11:13 Führung abzusetzen. Den Start der Halbzeit verpennte Obernbeck komplett, die Zuschauer bekamen ein ganz anderes Gesicht zusehen, welches Löhne sich die letzten Spiele erarbeitet hatte. Gefühlt wurde HSG erst in Minute 55. wach, bei einem Stand von 19:25, leider zu spät. Letzten Endes lautet der Entstand 24:25.

Der Freitag wird dazu genutzt das Spiel Revue passieren zu lassen, denn bereits morgen heißt es mehr Elan zeigen! Kommender Gegner ist TUS Spenge 3. Der TUS steht momentan auf den vorletzten Platz und ist Abstiegsgefährdet. Diese Situation macht Spenge nicht ungefährlicher, dass wir den Gegner nicht unterschätzen dürfen zeigte das Hinspiel mit 31:28. Aus den Fehlern von gestern lernen und mit voller Konzentration die Partie angehen! Es wird zur gewohnten Zeit im Gymnasium  um 18:15 gespielt. Wir freuen uns über jeder, der uns Unterstützt!


Handball.de