Startseite » News

Nachholspiel gegen Gehlenbeck am Donnerstag

09.04.2014 - 1. Herren

Während der Rest der Liga bereits die Osterferienpause genießen kann, müssen der TuS aus Gehlenbeck und wir am Donnerstag noch 60 Minuten nachsitzen. Die Partie beginnt zur Trainingszeit um 20:00 Uhr im Löhner Gymnasium und wir hoffen natürlich wieder auf reichlich Unterstützung durch zahlreiche Fans und Zuschauer, denn die werden wir gegen den Tabellensechsten sicherlich benötigen.

Bereits im Hinspiel konnten lediglich einen Punkt (Endergebnis 29:29) ergattern, welchen wir auch nur dank einer Energieleistung in den letzten Minuten retten konnten. Zwar hatten wir Gehlenbecks Haupttorschützen Dimitrij Penner damals relativ gut im Griff, dafür stellten uns Spieler wie Jannik Hölscher und Christoph von der Ahe vor große Probleme und ließen unsere Abwehr oft sehr alt aussehen. Nachdem zur Rückserie auch noch Timo Kenschner bei den Lübeckern angeheuert hat, gewann der gute Gehlebecker Kader nochmals an Qualität.

Wir sind vor unserem Gegner also ausreichend gewarnt, müssen aber gleichzeitig auch auf uns schauen und nach dem Beinahe-Ausrutscher vom vergangenen Sonntag wieder zu alten Stärken zurückfinden. Keinesfalls wollen wir unsere fast makellose Heimbilanz (nur der HCE durfte einen Punkt aus unserer Halle mitnehmen) zunichte machen. Personell können wir Donnerstag aller Voraussicht nach aus dem Vollen schöpfen.


Von: HSGLO
Handball.de