Startseite » News

HSGLO nach Sieg in Wehe wieder auf Platz 2

20.01.2014 - 1. Herren

„Auswärtssieg, Auswärtssieg, Auswärtssieg“ hallte es Samstagabend durch die Rahdener Schulsporthalle. Dank unserer vielleicht besten Saisonleistung konnte der bisherige Tabellenzweite TuS SW Wehe mit 27:19 bezwungen und somit der zweite Tabellenplatz zurückerobert werden.

Von Anfang an stellte sich unsere starke 3-2-1 Deckung als Schlüssel zum Sieg heraus. Wehe fand im Angriff kein Mittel klare Torchancen herauszuspielen, und wenn doch mal ein Ball den Weg auf‘s Tor fand, war der starke Magga zur Stelle. Aus den vielen Ballgewinnen resultierten einige Gegenstöße, welche wir dann auch zu einfachen Torerfolgen nutzen.

Über den Halbzeitstand von 7:13 aus Weher Sicht konnten wir letztlich einen überraschend deutlichen und nie gefährdeten 19:27 Auswärtssieg feiern. Unser Dank gilt natürlich allen mitgereisten Zuschauer (und insbesondere den beiden Fans vom HCE Bad Oeynhausen), die uns vorbildlich unterstützten.

Es spielten: Finke, Breitenkamp; Holtmann (4), Bergmann (4), Kracht (7/1), Brune (1), Biermann (2), Strauch (6/4), Fischer (1), Nienaber (2), Möller, Kürten


Von: HSGLO
Handball.de