Startseite » News

HSGLO 2 wird Vizemeister in der Kreisliga A

24.04.2016 - 2. Herren

Im Auswärtsspiel bei der HSG Quelle/Ummeln erwischte die HSG Löhne-Obernbeck keinen guten Start. Das 3:6 konnte man zwar noch zum 6:6 ausgleichen, allerdings zogen die Bielefelder mit 5 Toren in Folge auf 6:11 davon, weil die Löhner keine richtige Bindung zum Spiel fanden.

Die Umstellung auf eine defensivere Abwehrformation brachte letztlich die Wende. In der Abwehr wurde sich die Sicherheit erarbeitet, mit der man sich vorne nun zahlreiche Chancen herausspielte. Bis zur Halbzeit kam man so auf 13:16 heran.

In der zweiten Halbzeit ließ die HSGLO 2 nur noch 5 Gegentore zu und drehte das Spiel von 17:20 auf 22:20 zu seinen Gunsten. Die Wende hätte auch schon früher stattfinden können, hätte der gegnerische Torwart nicht u.a. 5 Siebenmeter und dazu ein paar freie Würfe gehalten. So musste man bis kurz vor Ende der Partie warten um sich dem Auswärtssieg sicher zu sein können.

Nach Abpfiff der Partie erfuhr man zudem vom Punktverlust vom bisherigen Zweitplatzierten Altenhagen 3, sodass sich das Löhner Team von Trainer Thomas Kreft dank einer starken Saison mit der Vizemeisterschaft in der Kreisliga A belohnen konnte. Gleichzeitig stellte man in dieser Saison die beste Abwehr und den drittbesten Angriff der Liga.

Es spielten: Oelgeschläger (13/1 Paraden), Zimmermann (3); Blankenstein (5), Fischer (5/1), Klama (3), Stuke (3), Teichmann (2), Holtmeier (2), Homburg (2), Kleimeier (2), Scholz, Klapper, Schütte, Hildebrand


Handball.de