Startseite » News

HSGLO 2 mit deutlichem Sieg gegen Quelle/Ummeln

20.12.2015 - 2. Herren

Im Heimspiel gegen die HSG Quelle/Ummeln musste die HSG Löhne-Obernbeck 2 auf drei Spieler verzichten. Mit einer starken Leistung setzten sich die Löhner jedoch verdient mit 32:23 (14:11) gegen Tabellennachbarn HSG Quelle/Ummeln durch und überholte damit die Bielefelder in der Tabelle.

Lediglich beim 0:1 lag die HSGLO 2 in Rückstand. Während der ersten Halbzeit entwickelte sich ein offenes Spiel, bei dem die Löhner verpassten sich vom Gegner etwas abzusetzen. Kurz vor der Pause gelang dies aber doch noch und so ging man mit einer 3-Tore-Führung in die Kabine.

Nach der Pause bauten die Löhner die Führung auf 22:16 aus. Quelle/Ummeln probierte während des Spiels verschiedene Deckungsvarianten aus, auf die die Löhner jedoch stets eine Antwort hatten. Die Bielefelder kamen Mitte der zweiten Halbzeit nochmal auf 26:22 heran - der Sieg geriet jedoch nie in Gefahr. Am Ende konnten die Löhner das Ergebnis noch deutlicher ausbauen.

Mit diesem Erfolg hat die HSGLO 2 nun 14:10 Punkte und geht als Tabellenzweiter in die Winterpause, da der Drittplatzierte Enger noch ein Spiel weniger hat. Bis zu Platz 7 sind es jedoch nur 2 Punkte. Weiter geht es am 09.01.2016 um 16:30 Uhr im Heimspiel gegen die HSG Schröttinghausen-Babenhausen.

Es spielten: Oelgeschläger (17 Paraden), Zimmermann (3); Scholz (6 Tore), Balsmeier (6/2), Blankenstein (5), Holtmeier (5), Homburg (4), Klama (2), Teichmann (2), Klapper (2), Kleimeier, Lebeau


Handball.de