Startseite » News

HSGLO 2 holt in Enger einen Punkt

20.09.2015 - 2. Herren

Die HSG Löhne-Obernbeck 2 bleibt auch im dritten Saisonspiel noch ungeschlagen und holte beim letztjährigen Vierten TVC Enger mit 21:21 einen Auswärtspunkt.

Zu Beginn der Partie erwischten die Hausherren mit 3:1 und 5:3 den bessern Start, den die Löhner jedoch über 5:5 in ein 9:7 umwandeln konnte. Während der ersten Halbzeit entwickelte sich aber ein knappes Spiel, in dem sich keine Mannschaft weiter absetzen konnte. So gingen die Löhner mit einer knappen 11:10 Führung in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit konnte sich die HSGLO 2 lediglich zweimal auf zwei Tore absetzen, aber die Hausherren blieben stets dran, sodass die Löhner kurz vor Schluss noch mit 21:20 in Führung waren. Mit dem letzten Angriff konnte Enger drei Sekunden vor Schluss jedoch noch den Ausgleich erzielen.

Das nächste Spiel findet am nächsten Samstag zu Hause gegen den Aufsteiger Jöllenbeck 4 statt, die sich mit einem ehemaligen Oberligaspieler verstärkt haben.

Es spielten: Zimmermann (12 Paraden), Oelgeschläger (10 Paraden); Balsmeier (6/3), Wessel (4), Stuke (3), Fischer (3), Homburg (2), Wehmeier (2), Hoff (1), Blankenstein, Lebeau, Kleimeier, Klapper, Teichmann


Handball.de