Startseite » News

HSGLO 2 gewinnt Vier-Punkte-Spiel gegen EGB 2

28.02.2015 - 2. Herren

Im Heimspiel gegen die vorm Spiel punktgleiche Zweitvertretung von EGB Bielefeld konnte die Löhner Bezirksligareserve zwei wichtige Punkte gegen den Abstieg einfahren.

Die Löhner erwischten den besseren Start ins Spiel und setzten sich über 4:1 auf 8:4 ab. In den letzten fünf Minuten der ersten Halbzeit verlor man kurzzeitig die Linie und die Bielefelder, die sich durch einen ägyptischen Zweitligaspieler verstärkt hatten, verkürzten bis zur Pause auf ein Tor.

Nach der Pause setzten sich die Löhner jedoch sofort wieder auf 10:7 ab und verwalteten diesen bis 15:12, um sich anschließend auf 18:12 vorentscheidend abzusetzen.

Das nächste Spiel findet am nächsten Samstag bei der HSG Spradow 2 statt.

Es spielten: Oelgeschläger (8 Paraden), Zimmermann; Balsmeier (4/1), Wessel (3), Fischer (3), Holtmeier (3), Klama (3), Klapper (3), Kleimeier (3), Blankenstein (1), Wehmeier (1), Teichmann


Handball.de