Startseite » News

Heimspiel gegen EGB Bielefeld

25.10.2018 - 1. Herren

Hallo liebe Handballbegeisterte!

Die Herbstferien neigen sich so langsam dem Ende zu. Das heißt die Sporthallen öffnen am Wochenende wieder ihre Pforten und die Saison geht nach einer zweiwöchigen Pause weiter. Und das direkt gegen einen Gegner, den man noch nicht so ganz einschätzen kann. Am kommenden Samstag geht es in heimischer Halle gegen die EGB Bielefeld. Nicht so ganz einzuschätzen, weil die momentane Tabellensituation nicht mit der erwarteten zusammenpasst. Während die EGB die letzten beiden Jahre konstant oben mitgespielt hat, legen sie dieses Jahr eher ein Stotterstart hin und hängen mit Platz 10 in der unteren Tabellenhälfte fest. Zwar haben sie noch ein Spiel weniger absolviert, dennoch stehen schon zwei Niederlagen lediglich einem Sieg und einem Unentschieden gegenüber.

Wir dagegen haben fast einen Start nach Maß hingelegt. Obwohl wir teilweise unter widrigen Bedingungen spielen mussten wie gegen Brockhagen, wo wir Krankheitsbedingt mit einem sehr kleinen Kader angereist sind und dennoch zwei Punkte nach Hause bringen konnten. Die Tabellensituation sieht momentan so aus, dass rein theoretisch fünf Teams 8:2 Punkte haben können. Wir liegen nur aufgrund eines besseren Torverhältnisses auf Platz zwei. Das heißt in den nächsten Wochen trennt sich die Spreu vom Weizen. Wir wollen uns natürlich weiter oben festsetzen. Dazu sind zwei Punkte gegen EBG Pflicht. Doch man sollte sich nicht von der momentanen Schwächephase des kommenden Gegners täuschen lassen. Wir wollen unser Potential auf die Platte bringen und kämpfen bis der Schlusspfiff ertönt. Dafür brauchen wir auch eure Unterstützung von Rängen.

Wir freuen uns auf das Wochenende. Man sieht sich in der Halle!

Eure Erste!


Handball.de