Startseite » News

Hallo Handballfreunde …

24.01.2018 - 1. Herren

Am vergangenen Samstag stand unser erstes Heimspiel des Jahres an….  In dezimierter Zahl gingen wir in das Spiel, mit dem Wissen, dass wir auch in der kleinen Formation vielen Gegnern Probleme bereiten können…besonders in eigener Halle! Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe wo vor allem die Abwehr in vielen Situationen zu überzeugen wusste. Allerdings kam der Gegner  immer wieder zu einfache Tore über das Kreisspiel. Zum Pausentee ging es mit einem 12:12 in die Kabine.

Auch die Zweite HZ verlief anfangs auf Augenhöhe mit dem Gegner…nur musste man leider mit fortlaufender Zeit etwas abreißen lassen und dem Schmalen angeschlagenen Kader Tribut zollen. Es schlichen sich vermehrt kleine Fehler ein und man ließ die Konsequenz im Angriff vermissen und man agierte in einigen Situationen nicht mehr clever genug. Leider fehlten  hier die einfachen Tore von Fynn, der erkrankt das Bett hüten musste. Auch Jonny wurde am Kreis mit seiner Präsenz vermisst. Dieses Handicap wird uns auch leider eine längere Zeit begleiten. An diese Stelle nochmal „Gute Besserung Junge“! Kämpferisch steckten wir jedoch nicht auf und arbeiteten uns im letzten Abschnitt der 2.HZ von einem 4 Tore Rückstand  (17:21)auf ein 21:22 heran.  Leider konnten wir in der darauf folgenden Phase 2! 7m nicht nutzen und auch die jeweilige Überzahl ergab nicht all zu viel. Leider war unsere 7m Ausbeute an diesem Tag katastrophal und so konnte man 7!! Strafwürfe nicht im Gegnerischen Tor unterbringen.  Somit endete das Spiel mit einem 22:24 und man bleibt mit der Erkenntnis zurück…das an diesem Tag der Gegner schlagbar war!  Hätte, Wenn und Aber….egal. Mund abputzen und weitermachen.

Bereits am kommenden Samstag haben wir die Möglichkeit auf Wiedergutmachung. Mit mehr „Cleverness“ und einer deutlich verbesserten Kaltschnäuzigkeit vor dem gegnerischen Tor, können wir uns die 2 Punkte in heimischer Halle sichern und so einen positiven Start in die Rückrunde beginnen.


Handball.de