Startseite » News

Großenmarpe ohne Chance

16.12.2014 - 1. Herren

Die lange Auswärtsfahrt nach Blomberg haben wir erfolgreich abgeschlossen und 2 Punkte eingeheimst. 32 zu 26 hieß es beim Schlusspfiff. Dirk Schnake wirkte auch wieder mit. Somit fehlen nur noch die beiden Leistungsträger Martin "Crazy" Kracht, der nächste Saison Spielertrainer bei dem TV Häver wird, und Tobias "Magga" Finke verletzt.

Wir führten gleich zu Anfang 3:0 und zeigten, dass wir die Punkte aus Blomberg mitnehmen wollten. Anschließend passierten einige Fehler in unserer 3:2:1-Abwehr, so dass wir auf das 6:0-System umstellten. Anschließend setzten wir uns vom 7:7 auf 16:12 zur Halbzeit ab. Dirk sollte eigentlich nur in der Abwehr spielen, zeigte sich aber auch im Angriff wieder mit guten Aktionen.

Auch in der zweiten Halbzeit war unser Auswärtserfolg nich in Gefahr und wir hielten den Abstand ziemlich konstant. Ein Durchwechseln brachte auch keinen Bruch ins Spiel und wir sammelten unseren 5. Sieg in Folge mit dem 32:26 ein. Im Januar  schließen wir die Hinrunde gegen Minden und EURo ab und wollen weitere 4 Punkte sammeln. 

Es spielten: Michalik, Diring; Holtmann (3), Nienaber, Stuke (1), L. Brune (2), Biermann (3), J.-P. Brune (1), Strauch (5/2), Bergmann (6/2), Schnake (4), Kreft (2), Möller (1), Stöckmann (4).

Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!


Handball.de