Startseite » News

Erster Saisonsieg gelingt in Bünde

12.11.2015 - 1. Herren

Nach sieben Niederlagen konnten wir nun in Bünde unseren ersten Sieg feiern. Grundlage war die fast fehlerfreie Angriffsleistung in der ersten Halbzeit, in der jede Chance zum Tor genutzt wurde. Michel Michalik im Tor der Bünder (letzte Saison noch „Torverhinderer“ bei uns), bekam in dieser Phase keinen Ball zu fassen und wurde beim Stande von 3:7 von der Trainerin der Tabakstädter, Andrea Nobbe, ausgewechselt. Aber auch diese Maßnahme konnte uns nicht von der Marschroute abringen. Nach 21 Minuten führten wir mit 6:12 und gingen nach einem Tor in letzter Sekunde von Nico Stöckmann mit 11:16 in die Halbzeitpause. Bis dahin hatte Tobias (Magga) Finke im Tor die besten Chancen der Bünder zunichte gemacht. Beim Stande von 15:22 in der 40. Minute schien das Spiel schon entschieden zu sein. Aber zwei rote Karten gegen Dominik Möller und Tim Oliver Strauch sowie weitere Zeitstrafen führten zu einer Aufholjagd der Gastgeber, die auch auf Grund der TW-Leistung des wieder eingewechselten Michels, bis auf 28:29 herankamen. Martin Biermann vom Kreis und Thorsten Bergmann im Doppelpassspiel mit Nico Stöckmann machten dann in dieser bedrohlichen Situation den Sieg über den Zwischenstand von 29:31 zum 31:34 Endstand klar.


Handball.de