Startseite » News

Erste Herren trotzt widrigen Bedingungen und fährt die nächsten zwei Punkte ein!

08.10.2018 - 1. Herren

 

Hallo Handballfreunde,

 

Sonntagsabends, auswärts und überwiegend angeschlagen – nicht gerade gute Voraussetzungen, mit denen wir gestern nach Brockhagen reisten. Dennoch ist es uns gelungen das Spiel mit 18:23 für uns zu entscheiden!

Aber eins nach dem anderen. Wir starteten mit einigen gelungen Aktionen ins Spiel, bevor unser Spiel Mitte der ersten Halbzeit etwas ins Stocken geriet. Mit dem Halbzeitpfiff konnte Nico allerdings noch zum 11:11 ausgleichen.

In der zweiten Hälfte schalteten wir dann die entscheidenden Gänge hoch und konnten uns vorentscheidend auf 18:12 (41.) absetzen. In dieser Phase des Spiels haben wir mit einer starken Deckung und einem mindestens genauso starken Hüter dahinter, quasi nichts mehr zugelassen und im Angriff unser Spiel konzentriert abgerufen.

Die Gastgeber bekamen in der Folge noch einmal die zweite Luft und kamen wieder auf 18:20 (54.) heran bevor wir den Deckel endgültig drauf machen und zum 18:23 Endstand erhöhten.

 

Zusammenfassend einfach eine bärenstarke Mannschaftsleistung mit sehr viel Engagement und Siegeswillen. Mit diesem guten Gefühl verabschieden wir uns nun erst einmal in die Herbstpause.

 

Bis dahin,

 

Eure Erste

 

PS: Großen Dank an David und Basti für Eure Unterstützung und Engagement

 

Schmidt; Strauch, Balsmeier (7/5), Husemöller (3), Brune L (3), Scholz, Brune J.P. (1), Günther (4), Ahlmeier, Möller, Brokfeld (5), Kleimeier.


Handball.de