Startseite » News

31:26 Heimsieg gegen Schloß Neuhaus

24.03.2014 - 1. Herren

Pflichtaufgabe erfüllt – viel mehr lässt sich zum Heimspielsieg gegen den TSV Schloß Neuhaus kaum berichten. Wie im Vorfeld befürchtet konnten wir an die in der Vorwoche gezeigten Leistungen gegen den Tabellenletzten nicht anknüpfen, gewannen die eher unterdurchschnittliche Partie am Ende aber verdient und relativ souverän mit 31:26.

Bereits in der ersten Halbzeit hatten wir mehrfach die Gelegenheit, uns frühzeitig ein sicheres Polster zu erspielen und mit mehreren Toren in Führung zu gehen – doch das auslassen zahlreicher Torchancen und eine viel zu passiv agierende Abwehr verhinderten dies. Stattdessen stand es zur Halbzeit nur 16:13 für uns. Nach der Pause agierten wir dann aber etwas konzentrierter und setzten uns kontinuierlich von unserem Gegner ab. Beim Spielstand von 27:19 (47.) war das Spiel so gut wie entschieden. So kam dann auch unser Trainings-Dauergast Michael Klapper zu seinem verdienten ersten Einsatz in der Bezirksliga.

Das kommende Wochenende ist wieder ein spielfreies, weiter geht es für uns dann am Sonntag, den 06.04.2014 mit unserem Gastspiel bei der HSG Blomberg-Lippe.

Es spielten: Finke, Breitenkamp, Michalik; Holtmann (11!!!!!), Kracht (6), Bergmann (5/2), Nienaber, Strauch (je 4), Kürten (2), Biermann, Brune, Klapper, Möller


Von: HSGLO
Handball.de